Drucken

Der Bagger hat ganze Arbeit geleistet und den Startplatz von den Baumstümpfen und den großen Felsen befreit. Es wurden knapp 120 Tonnen Felsen per LKW abgefahren. Am Montag werden die Baggerarbeiten am Startplatz abgeschlossen sein. Wenn der Startplatz im Frühjahr wieder begrünt ist - liegt er da wie ne eins :-)! 

Demnächst wird Bernhard noch eine Pflanzaktion ansetzen, hierfür werden wieder ein paar ( = viele) Helfer gebraucht.  Wir würden uns freuen wenn zahlreiche Hilfe am Start wäre.

Der Startplatz ist nun um einiges sicherer geworden und wir wünschen allen Piloten weiterhin unfallfreie Flüge am Förle.