DHV Sicherheitsmitteilungen

Neueste DHV Sicherheitsmitteilungen zu Gleitschirmen, Hängegleitern und Zubehör.
  1. Bei einer internen Qualitätskontrolle am Gleitschirmmuster PANDION_M wurden fehlerhafte Leinentypen festgestellt. Anstelle einer TSL 380 für die A1 Stammleine wurden produktionsseitig eine TSL 500 verwendet. Weiter wurde am Gleitschirmmuster PANDION_S anstelle einer DSL 70 an der C/D Topleinen...
  2. Der Hersteller Ozone hat eine wichtige Sicherheitsmitteilung zum Gleitschirm-Gurtzeug Exoceat veröffentlicht.  Hier der Link zur Sicherheitsmitteilung auf der Ozone-Website: Sicherheitsmitteilung Ozone Exoceat Kontakt zum deutschen Ozone-Importeur: kk@flyozone.com
  3. Die Fa. Skywalk hat eine Sicherheitsmitteilung zum Gleitschirm-Gurtzeug Cult4 in der Größe L(EAPR-GZ-0554/17) herausgegeben. Der Rettungsgeräte-Auslösegriff kann sich unter bestimmten Umständen selbständig lösen.
  4. Der Hersteller Ozone hat eine wichtige Sicherheitsmitteilung zum Gleitschirm-Gurtzeug OZIUM 1 veröffentlicht.  Es besteht die Möglichkeit, dass die Splinte (Pins) am Rettungsgeräte-Auslösegriff fehlerhaft sind. In diesem Fall kann eine Rettungsgeräte-Auslös...
  5. Die Fa. Advance hat eine Sicherheitsmitteilung für die Wendegurtzeuge Easiness und Easiness 2 veröffentlicht. Die Rettungsgeräte-Verbindungsleine kann unzureichende Festigkeiten aufweisen. Siehe Sicherheitshinweis auf der Advance Website.