DHV Sicherheitsmitteilungen

Neueste DHV Sicherheitsmitteilungen zu Gleitschirmen, Hängegleitern und Zubehör.
  1. Dem DHV war vom Abriss eines Griffs am gurtzeug-eigenen Innencontainer eines Ozone Ozium 2 berichtet worden. Der darüber informierte Hersteller Ozone hat umgehend eine wichtige Sicherheitsmitteilung zum Gleitschirm-Gurtzeug Ozone Ozium 2 veröffentlicht.  Hier der Link zur Siche...
  2. Bei Gurtzeug-Nachtests des DHV (Retterauslösung im G-Force-Trainer) war es bei einem Sup Air Altirando 3 zum Abriss der inneren Befestigung des Rettungsgeräte-Containers gekommen. Die Folge war, dass sich der Rettungsschirm nicht mehr kontrolliert auslösen ließ. Bei einem zweiten Gurtzeug gleiche...
  3. Der Hersteller Woody Valley hat eine Sicherheitsmitteilung zu seinem Gleitschirm-Gurtzeug X-Rated 7 veröffentlicht. Die Gummi-Loops des Rettungsgeräte-Containers können überdehnen und die Auslösung des Rettungsgerätes erschweren. Woody Valley Safety Advisory.
  4. Betrifft: Alle ATOS-Baureihen mit C-Steuerung und Klappsplint als HauptbolzensicherungHintergrund: Es wurde berichtet, dass sich das Steuerseil, das an der Vorderseite des Kiels durch die Umlenkrolle geführt ist, unter den zur Sicherung des unteren Hauptbolzen verwendeten Klappspinten verkl...
  5. Der Hersteller Sol Paragliders hat eine wichtige Sicherheitsmitteilung zum Gleitschirm-Gurtzeug Mountain Light Calliplox veröffentlicht.  In den Schlitten des Reißverschlusses können sich unter Umständen Leinen des Rettungsgerätes verhängen. Link zur Sicherheitsmitteilung Glei...