Unsere Videos

Kommentar schreiben (3 Kommentare)

Sicherheitstraining der Flugschule Hirondelle vom 02.05. – 08.05.2015 in Annecy Ich will hier keinen Roman schreiben, aber unser Sport ist halt nun mal gefährlicher als Briefmarken sammeln, das dürfte ja jedem klar sein. Deshalb ist es nicht schlecht das man so viel wie möglich trainiert. Wenn man aber mal so richtig an seine Grenzen gehen will oder aber auch darüber hinaus, dann ist es besser und sicherer wenn du ein Sicherheitstraining besuchst. Unter Fachmännischer Anleitung werden dann Manöver über Wasser geflogen die zuvor abgesprochen werden. Nicken, Rollen, Spiralen, Klappen und Fullstallen sind ja nicht grade Flugmanöver die wir an unseren Bucklen fliegen wollen, da will jeder eher so lange wie möglich oben bleiben.  Auf jeden wird individuell eingegangen und so kommen Gelegenheitsflieger oder auch die Spezialisten auf ihre Kosten. Ich behaupte mal, dass jeder  eine Menge über sich und seinen Gleitschirm lernt. Nicht nur das Training ist interessant, sondern auch das ganze drumherum, gemeinsames campen, essen und unterhalten, es macht richtig Spass. Jeder der so was noch nicht gemacht hat sollte es mal tun, du wirst hinter her jeden falls sicherer fliegen.   Das Tainingsrevier, See, Camp und Sikulandeplatz, alles sehr kompakt zusammen.   Auch das gehört dazu, ohne Mampf keinen Kampf. Gemeinsames Futtern das ein oder andere Bierchen und diskutieren am Abend. Zum Schluss noch ein kleines Video wie so ein Trainingsflug aussehen kann. 

 

Wer jetzt Lust bekommen hat kann sich ja mal auf der Webseite von der Fluschule Hirondelle kundig machen. Ich wünsche euch allen eine schöne und unfallfreie Saison 2015.    

Kommentar schreiben (3 Kommentare)

Traumhafter Septembertag mit den Duddefliechern am Ortenberg in der Pfalz.

Kommentar schreiben (4 Kommentare)
Sonntags Flugbetrieb am Hohenberg am 3.8.2014 Kommentar schreiben (3 Kommentare)

Kommentar schreiben (3 Kommentare)

Mein erster Flug am Adel Vielen Dank an Martin für die Einweisung und Axel für die Aufnahnen.

Kommentar schreiben (2 Kommentare)

Kommentar schreiben (3 Kommentare)
Kommentar schreiben (1 Kommentar)
Mit einem vorbildlichen Start inmitten von „Stumbe un Äschde“ hat Robert B. am 27. September 13 den neuen Startplatz Förle eingeweiht! Danke an alle, die den neuen Startplatz ermöglicht haben.

 

Video: Joachim H.

 

Kommentar schreiben (1 Kommentar)