DHV Sicherheitsmitteilungen

Neueste DHV Sicherheitsmitteilungen zu Gleitschirmen, Hängegleitern und Zubehör.
dhv.de Home
  1. Der Rettungsgerätehersteller X-Dream Fly hat eine Sicherheitsmitteilung zu den Innencontainern seiner Rettungsgeräte veröffentlicht. Betroffen sind Retter, die zwischen 1.1. und 15.6.2021 ausgeliefert worden sind und deren Seriennummern mit dem Buchstaben "T" enden. Bei einigen dieser Geräte...
  2. In mehreren Fällen hatte die Kapp-Vorrichtung bei Probekappungen des Schleppseils nicht ordnungsgemäß funktioniert. Das Schleppseil war nicht oder nicht vollständig gekappt worden. Der DHV empfiehlt den Haltern der G 8 dringend, die Kapp-Vorrichtung ihrer Winde zu überprüfen. Dazu sollte ein Stüc...
  3. Der Hersteller Gin Gliders hat eine Sicherheitsmitteilung zu dem optionalen Frontcontainer des Gurtzeugs Genie Lite 3 herausgegeben. In einzelnen Fällen sind Probleme beim Auslösen des Rettungsgerätes aufgetreten, verusacht durch einen fehlerhaften Reißverschluss des Containers. Gin Gliders gibt...
  4. Nach Meldungen des DHV von Vorfällen und im Zuge von Gleitschirmchecks wurde festgestellt, dass sich bei älteren Geräten des Musters Icaro GRAVIS1 die Leinen der C - und D- Ebene verkürzen können, wodurch sich Start- und Flugeigenschaften ändern. Dadurch kann der Schirm bei angelegten Ohren in...
  5. Der Hersteller Gin Gliders hat eine Sicherheitsmitteilung für sein Gleitschirm-Gurtzeug Genie 3 Lite veröffentlicht. In einigen Fällen sind die Enden der Kunststoff-Splinte des Rettungsgeräte-Containers zu breit. Das kann die Auslösung des Rettungsgerätes erschweren. Die Instandsetzung kann vom B...